Taufe

Was passiert bei der Taufe?
Die Taufe ist ein Ritual der Kirche. Es besagt: Du gehörst zu Gott. Du gehörst in die Gemeinschaft der Glaubenden. Wir taufen in der Petrigemeinde auf den Namen Gottes des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Dabei gießen wir dreimal Wasser über das Haupt / über die Stirn des Täuflings. Die Taufe wurde von Jesus eingesetzt. Sie geht auf den Taufbefehl Jesu Christi zurück.

Trauung

Wozu ist eine kirchliche Trauung gut?
Wenn zwei Menschen sich entschließen, ihr Leben gemeinsam zu verbringen und den Bund der Ehe einzugehen, dann ist das ein wunderbares und wichtiges lebensgeschichtliches Ereignis. Bei der kirchlichen Trauung wird dieses Ereignis in einem Gottesdienst öffentlich gemacht und es wird dem Brautpaar der Segen Gottes zugesprochen.