Gottesdienst am Ewigkeitssonntag live im ZDF

am 25.11.2018, 9.30-10.15 Uhr

im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF)

In Liebe erinnern

mit Pfarrer Bodo Ries

Um zu verhindern, dass mittellose Menschen anonym bestattet werden, hat die Herforder Petrigemeinde mit anderen das „Grabfeld der Erinnerung“ angelegt. Hier werden sie mit einer Trauerfeier beerdigt und ihr Name in eine Stele graviert. Damit setzt die Gemeinde die christliche Tradition fort, verstorbener Menschen würdig zu gedenken. Auch im ZDF-Gottesdienst ist Raum, sich an alle zu erinnern, die im vergangenen Jahr gestorben sind. Zugleich vergewissert sich die Gemeinde darüber, welchen Trost die Bibel trauernden Menschen verspricht. Tim Gärtner (Flügel), Ralf Tauz (Saxophon) und Leonie Deutschmann (Orgel und Gesang) lassen ihn musikalisch erklingen.

Nach der Sendung gibt es ein telefonisches Gesprächsangebot der Gemeinde unter der Telefonnummer: 0700 14 14 10 10
(6 Cent/Minute. Mobilfunkkosten abweichend)

Weitere Informationen zu diesem Gottesdienst finden Sie unter http://www.zdf.fernsehgottesdienst.de