Jetzt für das Petri-Mobil abstimmen

Mit unserem Projekt Petri-Mobil Herford haben wir uns für den Innovatio-Sozialpreis 2021 beworben. Ihr könnt jetzt täglich unter https://wahl.innovatio-sozialpreis.de/profile/petrigemeinde-herford/ für unser Projekt abstimmen!

Über das Projekt: Das Petri-Mobil möchte Menschen bewegen, miteinander verbinden und in digitale Welten führen. Mit der Fahrradrikscha, dem Petri-Mobil, bringen wir besonders ältere Menschen und Menschen mit Behinderung, auf die Straße, in die Fußgängerzone, auf den Wall usw. Während einer Fahrt können (Seelsorge-) Gespräche stattfinden oder man kann über ein Tablet besondere Einblicke und Ausblicke genießen.

Mehr Infos zum Petri-Mobil unter https://petri-mobil.de

Gemeinde - Treffen auf Zoom

Jeden Mittwoch feiern wir  in der Gemeinde auf Zoom mit alten Chorälen und neuen Segensliedern, mit biblischen Impulsen und persönlichen Gesprächen in Kleingruppen. Jeder, der mitfeiern möchte, schicke bitte eine Email mit seinem Namen und seiner Telefonnummer (und seiner Email-Adresse, aber die wird ja automatisch übermittelt) an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ich lade dann kurz vor 17 Uhr alle über meinen Emailverteiler ein. 

Herzliche Grüße 

Bodo Ries

Veeh-Harfenspiel mit Gegenüber

Wir wollten den Senioren, die zur Risikogruppe gehören, ermöglichen, sich auch im Lockdown zu treffen, gemeinsam zu musizieren und sich auszutauschen. Da man aufgrund der Aerosole leider, leider nicht mehr singen durfte, bot es sich an, das Veeh-Harfenspiel zu erlernen:

"Bethlehem" Weihnachtliches Konzert mit Timo Böcking und Pfarrer Bodo Ries

Heiligabend, 24. Dezember, nach den "18 Uhr-Nachrichten" auf Radio Herford  

Weihnachten als großes Wunder und bis heute als Fest voller Überraschungen – so präsentiert das Duo, bestehend aus Sängerin Yasmina Hunzinger und Pianist Timo Böcking, eine abwechslungsreiche musikalische gottesdienstliche Reise durch die schönste Zeit des Jahres.

Gottesdienst online auf youtube

Nicht immer, aber immer öfter bieten wir auf youtube einen livestream unserer Gottesdienste an. Schaut einfach mal vorbei auf dem Youtube-Channel der Petrigemeinde Herford. Dort finden sich auch Live-Mitschnitte einiger unserer Konzerte. 

 

Spielraum! - kreative Andachtsreihe zur Fastenaktion

Spielraum! SIEBEN WOCHEN OHNE BLOCKADEN

Das ist das Motto der EKD-Fastenaktion in diesem Jahr.

Wir werden jeden Sonntag um 18 Uhr eine kreative Andacht zum

jeweiligen Wochenthema feiern. Seid gerne dabei - entweder auf Youtube

oder in der Petrikirche selbst, sollte man dann wieder Gottesdienste vor

Ort feiern dürfen.  

Beginn ist Sonntag, der 21. Februar 2021

Jetzt abstimmen und Digitale Weihnachtshelden werden

Mit unserem Veeh-Harfenspiel mit Gegenüber haben wir es in die finale Abstimmungsphase geschafft und wollen nun Digitale Weihnachtshelden werden.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung.

Macht mit und stimmt noch bis zum 20. Dezember für uns beim Publikumspreis der Initiative „Digital für alle“. Die Gewinnerprojekte werden insgesamt mit 20.000€ unterstützt - und mit etwas Glück und euren Stimmen können wir das vielleicht schaffen. 

Digitale Weihnachtshelden 2020 

YouTube - Gottesdienste an Heiligabend

Heiligabend müssen die Open-Air-Gottesdienste leider ausfallen.

Dafür feiern wir zwei Youtube Gottesdienste,

einen um 15:30 Uhr für Kinder und Familien mit der Handpuppe Rudi, die vielen

noch vom Ostergottesdienst in Erinnerung geblieben ist und einen um 17 Uhr mit

Weihnachtsliedern zum Mitsingen.

 

Herford Petri Heiligabend 24.12.2020

auf dem YouTube-Channel der Petrigmeinde

15:30 Uhr Familiengottesdienst "Rudi und die Krippe"  

17:00 Uhr Musikalische Christvesper mit Chorälen zum Mitisingen

Zu Gast im Podcast der Marienkirche Herford

Bodo Ries war zu Gast im Podcast der Marienkirche Herford. In der vierten Folge "Lebenszeichen" spricht er gemeinsam mit Simon Hillebrecht und Aike Schäfer über Pfingsten, das Leben in einer reformierten Gemeinde, die reformierte Theologie, die Prädestination und die Zukunft der Kirche.

Global Prayer - Internationales Friedensgebet

Wir müssen nicht nur Global Player sein, wir müssen auch zu Global Prayern werden.

So las ich vor vielen Jahren in einem Buch. Diese Zeilen waren Namens- geber für das Internationale Friedensgebet den „Global Prayer“, den wir am ersten Ferienwochenende am Samstag, den 13. Juli um 20:30 Uhr in Herford feiern werden.